aləmi-fani

aləmi-fani
сущ. устар. преходящий (бренный) мир

Azərbaycanca-rusca lüğət. Dörd cilddə. Bakı, “Şərq-Qərb”. . 2006.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "aləmi-fani" в других словарях:

  • Fani Halkia — Faní Chalkiá (griechisch Φανή Χαλκιά, auch Faní Halkiá [faˈni xalˈca]; * 2. Februar 1979 in Larisa) ist eine griechische Hürdenläuferin und Olympiasiegerin im 400 Meter Hürdenlauf. Bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen siegte sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Faní Chalkiá — (griechisch Φανή Χαλκιά, auch Faní Halkiá [faˈni xalˈca]; * 2. Februar 1979 in Larisa) ist eine griechische Hürdenläuferin und Olympiasiegerin im 400 Meter Hürdenlauf. Bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen siegte sie überraschend vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Faní Halkiá — Faní Chalkiá (griechisch Φανή Χαλκιά, auch Faní Halkiá [faˈni xalˈca]; * 2. Februar 1979 in Larisa) ist eine griechische Hürdenläuferin und Olympiasiegerin im 400 Meter Hürdenlauf. Bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen siegte sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Fani Chalkia — Faní Chalkiá (griechisch Φανή Χαλκιά, auch Faní Halkiá [faˈni xalˈca]; * 2. Februar 1979 in Larisa) ist eine griechische Hürdenläuferin und Olympiasiegerin im 400 Meter Hürdenlauf. Bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen siegte sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Fani — ist der Nachname folgender Personen: Razeq Fani (1943–2007), afghanischer Dichter und Schriftsteller aus dem Volk der Tadschiken Skender Fani (* 1940), österreichischer Spielerberater und Geschäftsführer Fani ist der Vorname folgender Personen:… …   Deutsch Wikipedia

  • Fani Halkia — Faní Halkiá Faní Halkiá (en grec moderne : Φανή Χαλκιά, aussi romanisé Faní Khalkiá, [fa.ˈni xal.ˈkja]), née le 2 février 1979 à Larissa, est une athlète grecque. Elle a remporté le 400 m haies aux Jeux olympiques d été de 2004 …   Wikipédia en Français

  • Faní Halkiá — (en grec moderne : Φανή Χαλκιά, aussi romanisé Faní Khalkiá, [fa.ˈni xal.ˈkja]), née le 2 février 1979 à Larissa, est une athlète grecque. Elle a remporté le 400 m haies aux Jeux olympiques d été de 2004 à …   Wikipédia en Français

  • Fani Halkia — Saltar a navegación, búsqueda Fani Halkia (Larissa, Grecia, 2 de febrero de 1979). Es una atleta griega especialista en la prueba de 400 metros vallas, que fue campeona olímpica en los Juegos de Atenas 2004. Su trayectoria es una de los más… …   Wikipedia Español

  • Fani Rooms — (Камбос,Греция) Категория отеля: Адрес: Eirinis Paidousi 123, Камбос, 82100, Греция …   Каталог отелей

  • Fani Halkia — ( el. Φανή Χαλκιά, IPA2|faˈni xalˈca, born February 2, 1979 in Larissa) is a Greek hurdler.She won the gold medal in the women s 400m hurdles at the 2004 Summer Olympics in Athens. During the semifinals Halkia set an Olympic record of 52.77… …   Wikipedia

  • Fani Popowa-Mutafowa — (Фани Попова Мутафова, * 16. Oktober 1902 in Sewliewo; † 9. Juli 1977 in Sofia; ) war eine bulgarische Schriftstellerin, die hauptsächlich historische Themen verarbeitete. Popowa Mutafowa verbrachte einen Teil ihrer Kindheit in Italien und lebte… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»